Barracuda

Barracuda

Barracuda Networks Inc. kombiniert vor Ort installierte Gateways und Software sowie Cloud Services und Remote Support, um umfassende Lösungen für Security, Networking und Storage anzubieten. Die Produktpalette des Unternehmens schützt gegen Bedrohungen per E-Mail und Instant Messaging ebenso wie gegen Gefahren aus dem Internet. Weitere Lösungen verbessern die Anwendungsbereitstellung, den Netzwerkzugang, die Archivierung von Nachrichten, das Backup und den Datenschutz in Organisationen.

Coca-Cola, FedEx, Harvard University, IBM, L’Oreal und Europcar gehören zu den mehr als 130.000 Organisationen weltweit, die ihre IT-Infrastrukturen mit den preiswerten, einfach zu installierenden und verwaltbaren Lösungen von Barracuda Networks schützen. Barracuda Networks befindet sich in privater Hand. Der internationale Hauptsitz liegt in Campbell, Kalifornien.

Der Unterschied bei Barracuda Networks
Barracuda Networks erhält fortlaufend weltweite Anerkennung von Kunden, Medien und Analysten für außergewöhnlichen Service, erstklassige Produkte und einem attraktiven Partnerprogramm. Unternehmen aller Größen schätzen Barracuda aus fünf Gründen:
Einsatzbereit in 15 Minuten: Da keine Software installiert oder Modifikationen am Netzwerk vorgenommen werden müssen, zeichnen sich die Produkte durch eine sehr einfache Bereitstellung und Anwendung aus.
Kein Expertenwissen erforderlich: Sämtliche Produkte von Barracuda Networks enthalten ein intuitives Web Interface und ermöglichen so einen problemlosen Umgang. IT-Mitarbeiter müssen damit keine „Experten“ für eine bestimmte Lösung sein.
Keine automatische Telefonvermittlung beim Support: Speziell ausgebildete Support-Techniker bei Barracuda Networks sind 24 Stunden an 7 Tagen die Woche erreichbar um Kundenanrufe entgegenzunehmen und hochklassigen Support zu liefern.
Automatische Produkt-Updates: Barracuda Central ist eine 24x7 Einsatzzentrale, die von Barracuda Networks betrieben wird um aktuelle Bedrohungen aus dem Internet aufzuspüren und zu blockieren. Daten, die bei Barracuda Central erfasst werden, werden analysiert und dienen als Grundlage für die Erstellung der Definitionen für die automatischen Energize Updates, die von den Barracuda Networks-Produkten verwendet werden.
Keine Benutzer-, Server-, Port-, oder Options-Gebühren: Barracuda Networks berechnet keine Lizenzgebühren pro Benutzer, pro Server, pro Port oder für zusätzliche Feature-Optionen - das macht seine Produkte zu den erschwinglichsten integrierten Lösungen, die auf dem Markt verfügbar sind.